Reduzierung der Rüstzeiten

  • Rüstzeit- Optimierung mit SMED
  • Steigerung der Flexibilität durch schnelles Umrüsten!

Ruestzeit1Warum Rüstzeit reduzieren?

  • Die Variantenvielfalt von Produkten hat sich in der Vergangenheit stark erhöht.
    Kunden bestellen häufig in kleineren Losen die Produkte, Lagerbestände werden zudem häufig reduziert.
  • Um die Wirtschaftlichkeit zu gewährleisten, müssen Losgrößen kontinuierlich verringert werden. Dadurch benötigen die Produktions- Unternehmen ein flexibles und schnelles Umrüsten in der Produktion
  • Rüsten ist zudem nicht wertschöpfend, steigert also nicht den Wert eines Produktes!
  • Rüsten ist ein Hilfsprozess und hat Auswirkungen auf die Verfügbarkeit von Maschinen und Einrichtungen
  • Rüsten bindet Kapital, die Rüstkosten betragen je nach Maschinenpark häufig x Mio. € im Jahr

Was ist SMED:

Unter SMED (Single Minute Exchange of Die) versteht man ein schnelles Umrüsten von Maschinen und Anlagen. Die Rüstzeiten sollen mit SMED durch organisatorische als auch durch technische Maßnahmen verkürzt werden.

Die SMED-Methode besteht aus fünf Schritten:

  • Detail- Analyse: Zuerst wird in der Produktion ein Rüstvorgang von Anfang bis Ende komplett beobachtet und analysiert. Es müssen die einzelnen Vorgänge und Elemente der Umrüstung möglichst detailliert zu Papier gebracht werden.
  • Trennung von internen und externen Rüstanteilen:
    Der interne Rüstanteil beinhaltet jene Rüstvorgänge, die nur bei Maschinenstillstand ausgeführt werden können. Externe Rüstanteile können auch bei laufender Maschine durchgeführt werden. Zu diesem zweiten Schritt gehört die Aufteilung der festgehaltenen Rüstelemente in interne bzw. externe Maßnahmen nach obiger Definition.
  • Umwandlung von "Intern" zu "Extern":
    Nun sollte das Team darüber nachdenken, wie jedes der internen Elemente in ein externes Element umgewandelt werden kann, um damit die internen Rüstanteile so gering wie möglich zu halten. Hier sollten bekannte Brainstorming Techniken benutzt werden.
  • Rationalisierung der internen Elemente:
    Im vierten Schritt sollte das Team nun Mittel und Wege finden, die verbliebenen internen Elemente (die nicht in externe Elemente umgewandelt werden können) zu rationalisieren. Investition!
  • Standardisierung und weitere Verbesserung:
    Nun wird ein neuer Standard für Rüstvorgänge aufgestellt der alle vom Team erarbeiteten Verbesserungen enthält. Der Standard legt präzise die Reihenfolge der Vorgänge fest die von den Mitarbeitern einzuhalten sind. Dieser Vorgang wird auch als "Choreographie" bezeichnet.

Welchen Nutzen kann man durch SMED erzielen:

  • Flexible und schnelle Rüstvorgänge sind die Basis, kleine Losgrößen wirtschaftlich und flexibel zu produzieren.
  • Erhöhung der Produktivität und Verfügbarkeit der Maschinen
  • Reduzierung der Durchlaufzeit
  • Standardisierte Rüstvorgänge gewährleisten die Wiederholbarkeit von Umrüstungen
  • Schnelligkeit ist ein entscheidender Faktor im globalen Wettbewerb.

SMED - schnelles und strukturiertes Rüsten – Die Praxis erleben:

  • Wir geben Ihnen das Rüstzeug mit auf den Weg, das Sie benötigen, um SMED in Ihrem Unternehmen auf Dauer erfolgreich anzuwenden und Ihre Fertigungsprozesse zu beschleunigen
  • Mit Ihren Mitarbeitern entwickeln wir gemeinsam Lösungen, wie methodisch die Rüst- Vorgänge  signifikant verkürzt werden.
Unsere Unterstützung bei der Reduzierung der Rüstzeiten:
  • Analyse der SMED- Rüstzeiten / Potenzial- Analyse
  • Qualifizierung der Führungskräfte & Mitarbeiter bei der Anwendung der Lean- KVP- Methoden zur systematischen und strukturierten Entwicklung von Lösungen zur deutlichen Reduzierung der Rüstzeiten und Rüstkosten
  • Einführung eines Regelkreises zur weiteren kontinuierlichen Optimierung der Rüstzeiten
  • Einführung von Rüst- Kennzahlen und Fortschritts- Überwachung
  • Standardisierung der Rüstvorgänge
  • Begleiten bei der Nachhaltigkeit und Sicherstellung der Leistungssteigerung!

Newsletter

Tragen Sie sich in unser Newsletter-System ein und erhalten so aktuelle Informationen!

Kontakt

Produktions- Effizienz- und IdeenmanagerAkademie GmbH

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen