Reduzierung der Maschinenstillstände & Anlagenverluste

  • Lean- KVP- Methoden – zur kontinuierlichen Reduzierung der Maschinenstillstände
  • TPM (Total Productive Management = „alles“ - umfassende Produktivitätssteigerung)
  • Einbindung der Mitarbeiter zur Analyse + Verbesserung der Stillstands- Ursachen

Stillstand kostet Geld

  • Wachsender Wettbewerb und immer dynamischere Märkte bedeuten steigenden Kostendruck und die Notwendigkeit die Maschinen - Nutzung bei den Maschinen und Anlagen weiter zu steigern.
  • Dies bedeutet im Maschinen- Bereich die Vermeidung jeglicher Art von Verschwendung, da die Maschinenstillstände hohe Kosten verursachen und keine  Wertschöpfung sind.     
  • Die Verluste wirken sich negativ auf die Produktivität aus und verschlechtern damit die Wettbewerbsposition eines Unternehmens.

Maschinen- Verluste
Die Gesamtanlagen - Effektivität von Maschinen oder Anlagen (GAE oder OEE) wird im Wesentlichen durch drei Verlustarten beeinflusst. Hierzu gehören:

  •  Verfügbarkeitsverluste
  •  Leistungsverluste
  •  Qualitätsverluste

In einem Produktions- Prozess können verschiedene Maschinenstillstände auftreten:

  • Technische Störungen, prozessbedingte und organisatorische Stillstände
  • Die Stillstandsursachen lassen weiter katalogisieren

RedMasch1RedMasch2

Unsere Unterstützung bei der Reduzierung der Maschinenstillstände:
  • Analyse der Maschinen – Kenndaten / Potenzial- Analyse
  • Aufzeigen von Alternativen, wie die Maschinen- Verluste auch ohne große Investitionen kurzfristig erfasst und katalogisiert werden können
  • Qualifizierung der Führungskräfte & Mitarbeiter bei der Anwendung von Problemlöse- Methoden zur systematischen und strukturierten Reduzierung der Maschinen- Verluste
  • Einführung eines KVP- Regelkreises zur Maschinen- Optimierung
  • Begleiten bei der Nachhaltigkeit und Sicherstellung der Leistungssteigerung!

Newsletter

Tragen Sie sich in unser Newsletter-System ein und erhalten so aktuelle Informationen!

Kontakt

Produktions- Effizienz- und IdeenmanagerAkademie GmbH

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen